Tierheilpraxis Bettina Kramer
/


Gesundes Tier - Glücklicher Mensch - Gemeinsam in Balance

 

Dorn-Breuss-Methode für Hunde

"Blockaden in der Wirbelsäule können sich auf das ganze Körpersystem auswirken". 

Hättest Du das gewusst? Bestimmt hattest Du selber auch schon eine Blockade, die Du deutlich gespürt hast. Ein kleines, unangenehmes "picksen" unterm Schulterblatt, das Dich auch beim Einatmen stört. Automatisch verfällt der Körper in eine Schonhaltung, um dem Schmerz "aus den Weg zu gehen". 

Für Deinen Hund sind Blockaden ebenfalls unangenehm. Die Muskulatur und das umliegende Gewebe verspannen sich. Je nachdem wo die Blockade entstanden ist, kann durch die Reizung des Nervengewebes, ebenfalls ein Organ mit reagieren.  Die Dorn-Breuss-Methode ist eine Möglichkeit, auf sanfte Art und Weise, Blockaden zu lösen. 

Dein Hund bekommt zu Beginn eine Breuss Massage, um die Muskulatur und das Gewebe entlang der Wirbelsäule zu lockern. Somit ertaste und spüre ich, an welchen Stellen Dein Hund Unannehmlichkeiten äußert. Mit leichten und sanften Bewegungen, nach der Dornmethode, lassen sich Blockaden gut lösen. Es werden keine ruckartigen oder gewaltsamen Bewegungen ausgeführt!

Alles geschieht im Rhythmus Deines Hundes



Du hast noch Fragen? Kein Problem. Nehme KONTAKT mit mir auf und Du erhälst die Antworten!





 
E-Mail
Anruf
Instagram